A A

Hungrig? Durstig? Warum nicht einfach kombinieren? Mit den leckeren Rezepten des Echtland Nationalgericht Wettbewerbs. Ihr habt uns unzählige Rezeptvorschläge geschickt. Wir haben sie ausprobiert und einen Sieger gekürt.

Das Gewinner-Rezept plus ein paar würzige Fast-Gewinner haben wir hier für euch zusammengetragen. Köstliche Grillgerichte treffen auf Berentzen.

Apple Bourbon Chicken

Als Set benötigen wir 2 Flaschen Berentzen Apple Bourbon, einen Holzkohlegrill mit mittlerer indirekter Hitze ca. 180-200 Grad, ein Biohühnchen, 2 gute Hände voll Kräuterheu, Hühnchenwürzmischung nach Geschmack...


Zum Würzen:

  • ca. 1/3 Masala Curry
  • 1/3 geräuchertes Paprikapulver
  • 1/3 Salz
  • etwas brauner Zucker
  • Kreuzkümmel
  • Chillipulver
  • eine Prise Zimt

Das Heu mindestens 1 Stunde lang in einer Flasche Berentzen Apple Bourbon einweichen und während dessen die andere Flasche mit guten Freunden zur Hälfte genießen. 
Dann das innen und außen gewürzte Hühnchen mit dem feuchten Kräuterheu ausstopfen und bei indirekter Hitze ca. 90 Minuten (Faustregel ca. 45-60 Min pro Kilo) garen und dabei immer wieder mit Apple Bourbon bestreichen.

Wenn die 2. Flasche dann ausgetrunken ist, ist das Huhn meist fertig!


Berentzen Apple Bourbon Ribs

Zunächst wird ein Rub für die Spareribs gemischt. Dazu nehme man folgende Zutaten und mische sie zusammen:

  • 5EL brauner Zucker
  • 3EL Paprika edelsüß
  • 1EL Pfeffer schwarz
  • 1EL Zwiebelpulver
  • 1EL Salz
  • 1EL Chilipulver scharf
  • 1EL Knoblauchpulver
  • 2EL Steakgewürz
  • 1 EL Paprikapulver scharf


Nun Spareribs (ohne Silberhaut) mit dem gemischten Rub einmassieren, in Alufolie einwickeln und über Nacht ziehen lassen.

Die Ribs kommen am nächsten Tag bei 120 Grad, 4 Stunden auf den Grill (jeder beliebige Kugelgrill oder Smoker).

In der Zwischenzeit wird die Marinade zubereitet. Man nehme: 300ml Orangensaft , 100ml BERENTZEN BURBON APPLE, 2 EL Braunen Zucker und 1EL Worcestersauce. Dies wird nun aufgekocht und zur Hälfte reduziert. Danach gibt man noch 150 ml Tomatenketchup, 50 ml BBQ Sauce , 2EL Honig , 2 EL vom Rub (siehe oben ) hinzu ,verrührt es kräftig und kocht es noch einmal auf.

Nach 4 Stunden kommen die Ribs vom Grill, werden aus der Alufolie befreit und wieder vorsichtig darauf gelegt. Die Ribs werden jetzt noch eine halbe Stunde "gefinished" und alle 10 Min. mit der APPLE BOURBON SAUCE eingepinselt.

Gegrillte Emsländer-Schweinekoteletts mit Apple-Bourbon-Glasur

Zutaten:

  • 2 EL brauner Zucker
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1/2 Teelöffel Paprika
  • 4 Koteletts
  • 2 EL Olivenöl

Verrühre die Zutaten und reibe die Koteletts mit Olivenöl und auf beiden Seiten mit Zuckermischung ein. 12 bis 24 Stunden kaltstellen.

Apple-Bourbon-Glasur:

  • 1 Tasse AppleBourbon
  • 3 EL brauner Zucker
  • 1 EL Dijon - Senf
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel getrocknete, zerstoßene rote Paprika

Grille die Koteletts, bedeckt mit Grilldeckel, 6 bis 8 Minuten auf jeder Seite. Nun die Koteletts mit Glasur einpinseln und, bedeckt mit Grilldeckel, weitere 2 Minuten grillen.

Dann nochmal ohne Grilldeckel Koteletts alle 10 Sekunden drehen bis die Glasur verdickt ist und die Koteletts durchgegart sind.

Marinierte Spareribs

Für 3 kg frische Spareribs vom Metzger (am besten Loin Ribs mit abgezogener Silberhaut) braucht ihr für die Marinade:

  • 1 EL Salz
  • 1 EL schwarzen Pfeffer
  • 1 EL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 EL Paprikapulver, rosenscharf
  • 1 EL Chilipulver
  • 2 EL braunen Zucker
  • 2 EL Rapsöl
  • 4 große Zehen Knoblauch
  • 1 Zwiebel

Für die Berentzen Apple Sauce braucht ihr:

  • 2 EL von der Marinade
  • 2 EL Worcestersauce
  • 4 EL Honig
  • 2 EL Balsamico Essig
  • 2 EL Senf
  • 2 EL Tabasco
  • 200 ml Hela Curry Gewürzketchup scharf
  • 100 ml Berentzen Apple

Für die Marinade:

Zwiebel und Knoblauch auf einer feinen Reibe reiben und Zusammen mit den Gewürzen und dem Öl vermischen. Dann die Marinade großzügig auf die Spareribs auftragen. Am besten einen Tag vorher damit die Marinade noch in das Fleisch einziehen kann und die Spareribs anschließend in Frischhaltefolie einwickeln.

Für die Sauce:

Die Zutaten alle in einem Kochtopf vermischen und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Kurz vor dem Grillen dann die Spareribs aus der Klarsichtfolie rausnehmen und in Alufolie einpacken und jeweils 2 EL von der Sauce dazugeben.

Dann die Spareribs in der Alufolie 2 Stunden indirekt grillen, danach auspacken und mit der Sause großzügig einpinseln und nochmal ohne Alufolie auf den Grill für 60 Minuten. Alle 15 Minuten wieder neu mit der Sauce einpinseln. Wenn das Fleisch fertig ist mit Sauce auf dem Teller servieren.

Indische Grillspieße mit Apple Bourbon

Die gewaschene und abgetupfte Rinderlende in dünne Scheiben schneiden. Diese auf Holzspießchen stecken. Geschälte, fein geriebene Zwiebel und die mit Salz zerriebenen Knoblauchzehen und das Olivenöl in einer Schüssel verrühren. Die Marinade mit Zitronenpfeffer, Fünf-Gewürz-Pulver, Zucker, Salz und Pfeffer kräftig abschmecken und die Spieße damit bestreichen. Die Spieße in eine flache Schale geben, mit der restlichen Marinade überziehen und 2-3 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.... sehr wichtig!

Für die Sauce das Erdnussöl mit der Erdnussbutter, der Shrimpspaste, dem Sambal Oelek, der Sojasauce, dem Zitronensaft und dem Orangensaft und Apple Bourbon in eine Pfanne geben und erhitzen.

Die Erdnüsse mit der 2. geschälten und fein gehackten Zwiebel sowie der sehr fein gehackten Knoblauchzehen in die Sauce geben und zum Kochen bringen. Die Sauce im Mixer oder mit dem Pürierstab pürieren, erneut in die Pfanne geben und erhitzen. Die Spieße auf dem Grill scharf anbraten und mit der Sauce überziehen.


Willkommen

in Echtland

Um die Berentzen Echtland Seite nutzen zu können, musst du mindestens 18 Jahre alt sein. Bitte gib hier unten dein Geburtsdatum ein:

Berentzen setzt sich für den verantwortungsbewussten Umgang mit Alkohol ein. Bitte bestätige, dass Du mindestens 18 Jahre alt bist.

Impressum Datenschutzbestimmungen